Rabl

09. Mar 3x Gold im RSL bei Österreichischen Para-Ski Meisterschaften im Kühtai

Tiroler Skiverband in Behindertenskilauf

Der SV Oberperfuss war wieder einmal Retter in der Not, als die Österreichischen Meisterschaften im Para-Ski Alpin nicht wie geplant in Kärnten stattfinden konnten. Kurzfristig wurde eine Verlegung des Slalombewerbs auf Rangerköpft und des Riesenslaloms nach Kühtai vorgenommen. Herzlichen Dank!

Tiroler Top-Ten Platzierungen:

Samstag Slalom
Herren Sehbehindert: 2. Michael Scharnagl mit Guide Thomas Bacher (SC Wörgl)
Herren Stehend: 4. Manuel Rachbauer (SC Erl), 5. Georg Wolf
Herren Sitzend: 2. Simon Wallner (SC Volders)

Sonntag Riesenslalom
Damen Stehend: 1. Eva Jöchl (Kitzbüheler SC)
Herren Sehbehindert: 1. Josef Lahner mit Guide Franz Erharter (SC Kelchsau), 3. Michael Scharnagl mit Guide Thomas Bacher (SC Wörgl)
Herren Stehend: 3. Manuel Rachbauer (SC Erl), 4. Georg Wolf
Herren Sitzend: 1. Roman Rabl (WSV Söll)