Leistungsdiagnostik

Für die Leistungsdiagnostik wird eine GRÜNE BERECHTIGUNGSKARTE benötigt. Diese erhalten ausnahmslos TSV-Landeskaderathleten nach Rücksprache mit dem jeweiligen Spartentrainer bzw. Spartenreferenten, der auch die Anträge stellt. Die Scheine müssen VOR der Diagnostik beantragt und beim Termin übergeben werden. Scheine können nur für Athleten bis zum vollendeten 19. Lebensjahr ausgestellt werden. Bitte ab 3 Personen eine Excel Datei mit 8 Spalten an office@tirolerskiverband.at  schicken und Nachname, Vorname, PLZ, Ort, Straße mit Hausnummer, Geburtsdatum, Sportart, Verein angeben.

Die Untersuchungen finden am ISAG (Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schobersberger) oder im A. Ö. Bezirkskrankenhaus St. Johann/T (Primar Dr. Norbert Kaiser) statt.

Allgemeine Informationen der Sportabteilung des Landes Tirol zur Sporttauglichkeitsuntersuchung und Leistungsdiagnostik finden Sie HIER.

Ausführliche Informationen zum Thema Doping finden Sie unter diesem Link HIER (NADA)

  • Athleteninformation
  • Verbotsliste
  • Substanzen & Methoden
  • Rechte & Pflichten
  • Informationen zur WADA
  • u.v.m.

Zur Online-Medikamentenabfrage geht es HIER. Auf genaue Schreibweise ist zu achten!

Eine Liste der Tiroler Sportärzte können Sie HIER abrufen (erweiterte Suche selektieren und unter Diplome/Zertifikate/Spezialisierungen "Sportmedizin" auswählen)

(Infos zu den WEISSENBERECHTIGUNGSSCHEINEN für die Sporttauglichkeitsuntersuchung finden Sie unter dem Menüpunkt Breitensport)