Holen wir Olympia heim!

Olympia 2026 im Dialog – Die Informationsveranstaltungen

Neue Winterspiele mit klaren Regeln und ohne Wenn und Aber – die mögliche Bewerbung für Olympia 2026 steht ganz im Zeichen der bereits vorhandenen Infrastruktur und der positiven Effekte für den Lebensraum Innsbruck/Tirol.

Mit den 10 Grundsätzen für die neue Ausrichtung von olympischen Spielen kann Innsbruck/Tirol Wintersportgeschichte schreiben.

Informationsveranstaltungen in ganz Tirol:
Wer sich im Detail über das Innsbruck/Tirol Angebot informieren will, hat dazu in Innsbruck und den Tiroler Bezirken im Rahmen der Veranstaltung „Olympia im Dialog“ Gelegenheit.

Die Termine im Überblick:
06. Sep., 10.00 - 12.00 und 18.30 - 20.30 Uhr, Innsbruck
07. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Imst, Großer Stadtsaal
18. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Hall, Großer Saal Kurhaus HIER
19. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Reutte, Wirtschaftskammersaal HIER
20. Sep., 10.00 - 12.00 und 18.30 - 20.30 Uhr, Innsbruck, Kolpinghaus
21. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Landeck, Saal Landeck HIER
22. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Lienz, Kolpingsaal HIER
25. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Schwaz, SZentrum - Silbersaal HIER
26. Sep., 18.00 - 20.00 Uhr, Kitzbühel, Landesmusikschule HIER
02. Okt., 10.00 - 12.00 und 18.30 - 20.30 Uhr, Innsbruck, Plenarsaal
05. Okt., 18.00 - 20.00 Uhr, Kufstein, Stadtsaal HIER

Die häufigsten Fragen kurz beantwortet HIER

Volksbefragung am 15. Oktober
Es liegt an der Bevölkerung zu entscheiden, ob Innsbruck/Tirol sich mit diesem nachhaltigen Konzept um Winterspiele 2026 bewerben soll. Alle Infos zum Innsbruck/Tirol Angebot, den 10 Grundsätzen für eine mögliche Bewerbung und den Möglichkeiten, als Unterstützer aktiv zu werden, unter: www.olympia2026.at

Unterstützerseiten "Heimvorteil"
Jede Person/jeder Verein hat die Möglichkeit, auf dieser Platform eine eigene Seite zu gestalten und damit den eigenen Freundes- und Bekanntenkreis für Olympia zu begeistern und sich ebenfalls auf dieser Seite einzutragen. Über diesen Link ist die eigene Seite in wenigen Minuten fertig.